[ English | Deutsch | Español | Français | Italiano ]

Black Jack auch als 21 ist eines der beliebtesten Spiele bestritt auf Casino-Tischen. Das Spiel wird mit einem, 2, vier, sechs und acht Kartendecks gespielt. Ein Händler hält und teilt die Karten in Einzel-und Doppel-Deck-Spiele, mehr als zwei Decks Spiele normalerweise aus einem Fach wie eine Schachtel, die aufgerufen wird, behandelt "Schuh".

Die Casino-Spiel basiert auf einfachen mathematischen Berechnungen gebaut. Wenn die Summe der Karten des Spielers höher ist als der Croupier die Karten ohne Überschreitung der 21 Spieler ist der Gewinner. Aber zur gleichen Zeit, wenn ein Wettbewerber der Hand, dass über 21 wird als "überkauft" bezeichnet und sie automatisch zu verlieren.

In einer Decks und zwei Spiele Spiele werden die Karten immer nach unten. Die Wettbewerber können die Karten halten, während in den "Schuh-Spiele 'werden die Spieler nicht erlaubt, die Karten, die bis zu ihm konfrontiert zu berühren.

Chemin de fer ist ein Spiel basierend auf abhängige Verfahren, in denen größere Karten im Deck verließ den Vorteil geben, die Spieler und die niedrigeren Werte geben den Vorteil, dass der Croupier. Die Aufregung der Casino-Spiel ist in der Verschiebung der Vorteile zwischen den Spielern zu Croupiers.

Da der Spieler hat das Privileg, als Erster, hat der Spieler die Möglichkeit, auf eine Hand, die über 21 gehen ertragen konnte. Doch wenn der Spieler und der Dealer auch pleite, verliert der Spieler. Als Konsequenz Spieler sind aufgefordert, zu verstehen, wie sie ihre Hände richtig zu spielen und sorgen für die größte Ergebnis, das auf der algorithmischen Plan begründet ist.

Das Spiel der chemin de fer ist sehr einfach zu verstehen und umfasst sogar die Anwendung einer grundlegenden Strategie Führung am Tisch als Referenz und damit mit wenig Aufwand den Wettern richtigen Entscheidungen zu treffen kann.